Quadratisch zulaufende Gear Tray Reihe

Quadratisch zulaufende Gear Tray Reihe

  • Durch Direct Drive® angetrieben 
  • Vorprogrammierbare Dimmung
  • DALI kompatibel
  • Erstklassige Zuverlässigkeit
  • Integrierte Photozelle
  • Keine reaktive Wartung
  • 0,58 Ausfälle pro eine Million Betriebsstunden
  • Reduzierte Gesamtkosten und Risiken
  • Windsor Street
  • Urbis Abbey Medium
  • Weitere Modelle auf Anfrage

Beschreibung

INDO steht an der Spitze des Marktes mit seinem beeindruckenden Sortiment an LED Direct Drive® Geräteträger Retrofits. Verfügbar mit einem breiten Spektrum an Lumen Outputs, ist jeder Lichteinsatz kosteneffektiv, einfach zu montieren und brüstet sich mit technisch fortschrittlichsten Eigenschaften für beispiellose Energieeinsparung und Zuverlässigkeit, sowie mit signifikant geringerem Wartungsaufwand und Gesamtkosten.

Mit INDOs quadratisch zulaufender Produktreihe ist die Nachrüstung mit Direct Drive® LED Gear Trays Ihrer dekorativen Windsor Street und Urbis Abbey eine Leichtigkeit! Unsere  kunden- und lampenspezifischen Lichteinsätze sind einzigartig mit ihrer IP66 Schutzklassifizierung, ohne die Verwendung alter Dichtungen.  Als Einzelkomponentenlösung, die keinen Platz für einen Treiber benötigt und mit unserer raffinierten, integrierten Photozelle lösen diese Lichteinsätze eine Vielzahl der Probleme des Ingeneurs auf einmal. Außerdem ermöglicht das elegante Design jeder Unit, welches bestehende Eigescnhaften und Befestigungen des Lampengehäuses nutzt, die schnelle, leichte und sichere Installation.

Verlängern Sie die Beständigkeit Ihrer Masten mit INDOs robuster und einzigartig designten, treiberlosen Lösung, die Ihnen alle Vorteile von LED bietet und noch viel mehr… #uniquelyINDO

Für detaillierte Informationen neben unseren “Technischen Spezifikationen” (siehe oben) finden Sie hier die englische Version unseres Datenblattes zum Download. Datenblatt ansehen >

Broschüre ansehen >

Photometrie downloaden >

 

Zusätzliche Information

Model GearTray

Windsor Street

Nominal Flux (Lumens) @ 4000K

10.000 (71W), 10W (1.067), 11.000 (78W), 12.000 (86W), 13.000 (93W), 14.000 (100W), 15.000 (107W), 15W (1.600), 16.000 (114W), 17.000 (121W), 18.000 (128W), 19.000 (135W), 20.000 (143W), 20W (2.133), 25W (2.667), 3.000 (21W), 30W (3.200), 4.000 (29W), 40W (4.266), 5.000 (36W), 50W (5.334), 6.000 (43W), 60W (6.400), 7.000 (50W), 8.000 (57W), 9.000 (64W)

Farbwiedergabeindex (CRI)

> 70

Konstanter Lichtstrom

Ja

Kontrolle

DALI, Keine, Konstanter Lichtstrom

Ähnlichste Farbtemperatur (CCT)

3.000K, 4.000K, 5.000K

Schaltsystem (integrierte Photozelle)

20/20 lux, 35/18 lux, 55/28 lux, nicht aktiviert, nicht eingebaut

Dimmung

Dimmung auf 50% [00:00 – 05:00], Dimmung auf 75% [00:00 – 05:00], Keine Dimmung, Vorprogrammierte Dimmung

Direct Drive&reg

Ja

IP-Klassifizierung

IP66

Linsentyp

1C, Area 1, Area 2, Area 3, DR1, DR2, DR3, DR4, DR5, SW, SWA, SWB

Lampenlichtstromerhalt (L80B50)

140.000 Stunden

Betriebstemperatur
Optische Risikogruppe

RG1

Leistungsfaktor

>0.95

Skotopisch/ photopisches Verhältnis

1,8 [4000K]

Überspannungsschutz